NIKEiD x frontlineshop IV

NIKEiD x frontlineshop IV

NIKEiD x frontlineshop III

NIKEiD x frontlineshop III

NIKEiD x frontlineshop II

NIKEiD x frontlineshop II

NIKEiD x frontlineshop I

NIKEiD x frontlineshop I

NIKEiD x frontlineshop V

FASHION
NIKEiD x frontlineshop V

 

NIKEiD x frontlineshop Part V
The final 5! Heute machen wir die 25 komplett. Last but not least stellen wir euch die letzten 5 NIKEiD`s vor, die von unseren Mitarbeitern designed wurden. Damit habt ihr alle Designs gesehen. Macht euch schon mal Gedanken, welchen ihr ab Montag zu eurem Favoriten votet. Denn mit Wochenstart beginnt unser großes Facebook Voting, bei dem wir unter allen Teilnehmern einen von drei NIKEiD-Gutscheinen verlosen. Damit könnt ihr euch euer eigenes Design zusammenstellen und bekommt den fertigen Schuh direkt nach Hause geliefert!

Zu den nächsten fünf Designs und Interviews geht’s direkt nach dem Jump.


Wer bin ich, Alter: Christian, 31 Jahre
Was mache ich eigentlich hier: Text & Redaktion
Mein NIKEiD: Blazer
Meine Verbindung zu NIKE: Ich hatte sie alle: Jordan, Cortez, Pegasus 89, Air 180, Blazer… Also immer irgendwie in Verbindung mit NIKE gewesen kann man sagen, obwohl ich das Thema nicht sehr dogmatisch angehe. Andere Marken machen auch schöne Schuhe.
Mein Design kommt folgendermaßen zustande: Ich wollte ein Modell wählen, das es leider nicht in der iD –Auswahl gibt, uns zwar den echt seltsamen, aber irgendwie coolen Nike Air Huarache von Mitte der Neunziger. Alternativ hab ich den Blazer gewählt, weil wenn schon nicht Future, dann eben richtig retro. Was die Farbgebung angeht stehe ich immer schon auf Turnschuhe, bei denen die Außensohle die gleiche Farbe hat wie das Obermaterial, deswegen alles in Hellgrau. Die Punkte mussten irgendwie untergebracht werden, da ich auch Fan des Nike Air Safari bin. So kam das alles.


Wer bin ich, Alter: Jan, 31 Jahre
Was mache ich eigentlich hier: Grafik & Redaktion
Mein NIKEiD: Air Max 1
Meine Verbindung zu NIKE: Eigentlich begann mein Faible für Nike mit Michael Jordan: Drei Meisterschaften in Folge mit den Chicago Bulls und dann dieser Hype um das Dream Team während der Olympiade 1992 in Barcelona – da konnte man als Frühpubertierender aus einer Kleinstadt gar nicht anders.^^ Wenn ich’s mir genau überlege, hat mich sicherlich auch das eine oder andere smarte Product-Placement unterbewusst in die Bahn gelenkt: Ich sage nur Michael J. Fox in Back to the Future, Data in Goonies oder Schweinereien wie Space Jam oder die Spike Lee Spots… Als meine Oma mir dann nach langem Betteln den Jordan III im Sportfachgeschäft meines Vertrauens gekauft hatte, ging für mich eigentlich nichts mehr ohne Jumpman und Swoosh. Ja, und dann bin ich nie mehr davon weggekommen – ein bisschen wie Crack, nur teurer.
Mein Design kommt folgendermaßen zustande: It’s just 1337 F33T.

Wer bin ich, Alter: Stefan, 31
Was mache ich eigentlich hier: Online Marketing
Mein NIKEiD: Air Max 1
Meine Verbindung zu NIKE: Es gibt im Leben eines Sneakerheads eigentlich nur eine zentrale Frage: Nike oder adidas? Bei mir schlägt das Herz klar für den Swoosh! Den ersten Nike (Modell: Nike Air Trainer SC High – white/grey/orange/navy) hab ich damals 1992 in Miami in einem Schuhladen von Muddi gekauft bekommen, weil ich nicht aufhören wollte zu quengeln. Oder war der erste doch ein „Nike Agassi“ (aka Air Tech Challenge)? Egal! Mittlerweile bin ich lange auf den Dunk High umgestiegen (be true to your school!) und bräuchte eigentlich ne zweite Wohnung für meine Sneaker-Sammlung. Just do it.
Mein Design kommt folgendermaßen zustande: Die Farben lehnen sich ein bisschen an den OG Colorway des Air Max 180 an (den ich immer cool fand, der jedoch derbe lang am Fuß aussieht). Nun habe ich daraus einen „Air Max 1 x Max 180 – Mashup“ gemacht. Die pinken Details lassen den Schuh auffallen, im Endeffekt ist die Farbgebung aber Classic im Style von den Nike-Schuhen aus den 90ern. Das Denim-Twill-Material (neue bei NikeiD) hab ich schon bei meinen Dunks lieben gelernt, und daher hier auch eingebaut. Und nun ab in den Club mit dem Schuh!


Wer bin ich, Alter: Torsten, 48
Was mache ich eigentlich hier: Geschäftsführer
Mein NIKEiD: Braata iD
Meine Verbindung zu NIKE: Nike hat die Jugendkultur unserer Zielgruppe maßgeblich geprägt und ist heute eine der wichtigsten Brands in unserem Business.
Mein Design kommt folgendermaßen zustande: Ich mag es schlicht und einfach, deshalb die graue Farbvariante. Weiterhin trage ich gerne flach, weshalb ich mir die bequemen Braata iD`s ausgesucht habe. Classic!

Wer bin ich, Alter: Sven, 33 Jahre
Was mache ich eigentlich hier: Produktmanager Streetwear
Mein NIKEiD: Air Max 1
Meine Verbindung zu NIKE: Seit dem Schulhof begleiten mich Nikes – erst als Turnschuhe später Skateboardschuhe (Nike SB) – ich war schon immer großer Fan des Swoosh!
Mein Design kommt folgendermaßen zustande: Da ich vom Skateboarding komme, wollte ich auf jeden Fall klassische Skateschuhelemente mit einbringen, in diesem Fall ist es die klassische Sohlenfarbkombi, wie man sie von Skateschuhen, vor allem von denen der 90er, kennt. Ich mag vor allem schlichte, einfarbige Schuhe und trage eigentlich auch nur Schwarz, Grau und Blau an den Füssen – dementsprechend simple ist mein Schuh designed. Die Farben habe ich Hamburg angelehnt, daher der Name Coastal Fog (Küstennebel) – grau wie die See oder der Nebel morgens über der Elbe und das Wetter hier in der Hansestadt. Als Farbakzente ich daher auch die maritimen Farben navy (obsedian) und red eingesetzt.

–> Hier geht’s zu unseren aktuellen NIKE-Styles!

Und hier gibt`s das Making of:

Kommentare

Facebook Kommentar Klassischer Kommentar