FIAT 500 by Diesel

FIAT 500 by Diesel

Nike Windrunners

Nike Windrunners

Burton Tech Check

Burton Tech Check

College Dropout

College Dropout

Never out of style: Das kleine Schwarze

FASHION
Never out of style: Das kleine Schwarze

[myginpage=blackdress_gal]

Manche Dinge im Leben sind einfach eine Bank. Sie werden dir nie über. Sie funktionieren unabhängig von globalem Zeitgeschmack und persönlichen Launen und erreichen manchmal sogar Ikonenstatus über sämtliche gesellschaftliche Grenzen hinweg. Zu diesen raren Dingen zählt auch das kleine Schwarze. Gemeint ist das kurz geschnittene schwarze Kleid. SpOn zollte dem Klassiker erst kürzlich mit einem ausführlichen Artikel in der Rubrik einestages Tribut. Wir zeigen dir, wie das kleine Schwarze heute aussehen kann und dass es gar nicht unbedingt nur festlichen Anlässen vorbehalten bleiben oder den Zweck erfüllen muss, den seine Erfinderin Coco Chanel im Sinn hatte, als sie das erste kleine Schwarze mit Blick auf die vielen jungen Witwen entwarf, deren Männer nicht aus dem Ersten Weltkrieg zurückgekehrt waren. Lass dich einfach von den Top 3 aus unserem Sortiment inspirieren und entdecke noch mehr Styles in unserem Shop.

Man kann geteilter Meinung sein, ob es sich bei Gittl aus dem Hause MÜMPH um einen Trägerrock oder ein Kleid handelt. Dass diese Version des kleinen Schwarzen in A-Linie zu den kombinationsfreudigsten Kleidungsstücken zählt, die wir uns vorstellen können, bedarf wohl keiner Diskussion. Passt mit Bandeau-Top zur Cocktailstunde und hinterlässt mit adrettem Blüschen selbst auf Omas Achtzigstem einen guten Eindruck. Außerdem lädt dieser Ausschnitt definitiv dazu ein, dem Inhalt deines Schmuckkästchens mal wieder Ausgang zu gewähren.
Warum die Leute von DESIGNERS REMIX diesen Entwurf ausgerechnet Ken genannt haben, ist uns ein Rätsel. Eine Erklärung wäre, dass eines der Accessoires, die ausgezeichnet zu dem schlichten Teil passen, eine Begleitung auf der Attraktivitätsstufe von Barbies Boyfriend wäre. Falls du nicht so auf Plastik stehst, dann versuch’s doch einfach mit ein paar goldenen Armreifen.
Wer hätte das gedacht? Selbst adidas hat eine Version des kleinen Schwarzen im Repertoire. Diese Kreation aus Herzogenaurach trägt den schönen Namen Flirty Dress. Du weißt also, was du zu tun hast, wenn du in diesem schulterfreien Modell über die Party schwebst. Was das passende Schuhwerk angeht, empfehlen wir dir ausnahmsweise mal, die Regel vom einheitlichen Branding außer Acht zu lassen: Flirty macht auf jeden Fall mit High Heels die beste Figur.

Kommentare

Facebook Kommentar Klassischer Kommentar