Neue Kollektion: M.Studio

Neue Kollektion: M.Studio

Element x Griffin Studio – The Black Sky Project

Element x Griffin Studio – The Black Sky Project

To keep you warm – warme Accessoires für die kalten Tage

To keep you warm – warme Accessoires für die kalten Tage

Sneaker Selection für die kalte Jahreszeit

Sneaker Selection für die kalte Jahreszeit

How to Wear: Parka

FASHION

Der Parka – das Multitalent unter den Jacken. Ob aufwendig mit Stickereien, Patches, Materialmix oder schlicht in unifarben: der Parka ist ein wahrer Allrounder. Bei der Auswahl eines Basic Parkas sollte man darauf achten unifarben zu wählen, ohne aufwendige Farb- und Materialmixe. Bei einer außergewöhnlichen Variante hingegen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Fellkragen, auffällige Muster und Patches – für einen außergewöhnlichen Parka ist nichts zu übertrieben.

Trend 2016
Top Aktuell sind weit geschnittene Oversize Parka mit langen Ärmeln. Oftmals haben diese eine Zugschnur an der Taille, womit man seinen Schnitt noch etwas beeinflussen kann. Je enger desto figurbetonter.

Worauf beim Kauf achten?
Lange Schnitte die bis über die Hüften gehen eignen sich perfekt als Winterjacke. Dabei sollte man darauf achten, dass ein Winterparka eine hochwertige Fütterung hat, damit man an kalten Tagen nicht erfriert. Ob Schwarz, Marineblau, Bordeaux oder Khaki bei den Farben entscheidest Du selbst. Beliebt sind Winterparka mit einem Pelzkragenbesatz und Kapuze.

Etwas kurzgeschnittene und leichte Parka sind perfekt geeignet als Übergangsparka. Oftmals kann man den Winterparka durch eine Abtrennung der Fütterung zu einem Übergangsparka umfunktionieren. Die leichten Varianten kannst Du im Frühling im Sommer oder im Herbst tragen, so lange noch keine Minusgrade entstehen. Obacht beim Kauf! Setze auf hochwertige Materialien.

Doch wie trägt man ihn?
Grundsätzlich kann man sagen, dass der Parka das Basic für alle Styles ist. Viel falsch machen kann man nicht. Zu weiten Styles sollte man enge Jeans wählen. Im Winter verleiht ein dicker Strickpullover und Boots dem Parka den letzten Schliff. Accessoires wie Schals oder Mützen komplementieren den Casual Look. An den etwas wärmeren Tagen kann man auch weitere Hosen mit leichten Boots oder Sneakern tragen. Am Abend empfehlen wir eine etwas leichtere Version z. B. aus hochwertiger Baumwolle. Ein Hemd, Anzughose und Boots werten einen schicken Parka modisch auf.

Zu unseren Parkas

Kommentare

Facebook Kommentar Klassischer Kommentar